Antje Fries
Antje Fries
Der 6. Krimi mit Kommissarin Anne Mettenheimer, die diesmal mitten im Hochsommer friert. Details unter "Krimis lang". Lesungen: siehe unten!

Lesungen ...

 

... ja, gerne! Dauer, Ablauf und Inhalte nach Absprache. Thematische Schwerpunkte (z.B. im Rahmen eines Menus, einer Weinprobe o.ä.) sind problemlos möglich. Thematisch kann es z.B. um Wein gehen, um Rheinhessen, um Mord- und Totschlag unter Musikern (wobei dann auf Anfrage auch ein paar lebendige Musiker bei der Gestaltung des Abends helfen können), um Kulinarisches, um die komplizierte Beziehung zwischen Mann und Frau und und und.

Sie haben natürlich die Wahl zwischen abgeschlossenen Kurzkrimis oder Sequenzen aus Kriminalromanen.

Fragen Sie an, ich stelle Ihnen gerne ein Programm zusammen, das von der Lesung eines einzelnen Textes bis hin zu abendfüllender Unterhaltung inkl. Musik und Menu reichen kann.

 

... kommen wesentlich besser an, wenn auch derAutor/die Autorin selbst vorträgt. Na klar, es gibt immer Menschen, die "so gut vorlesen" können und billiger antreten. Aber was für Musiker die GEMA, ist für Autoren die VG Wort, an die Gebühren abgeführt werden müssen, wenn Sie "fremd lesen lassen". Also gönnen Sie Ihrem Publikum doch einfach das authentische Erlebnis einer Autorenlesung!

Termine

 

23. Mai 2018, 19.30 Uhr: Lesung mit mehreren Kurzkrimis im Rahmen von "Kibo liest und Lauscht Geschichten" (650 Jahre Kirchheimbolanden) für den Donnersberger Literaturverein im Museum im Stadtpalais Kirchheimbolanden.

14. September 2018, 19 Uhr: Lesung aus "Eisfrauen" im Schloss Dornberg, Groß-Gerau, Hauptstraße 1. VVK (7 Euro) unter 06152-18700 oder per Mail an die Kreisvolkshochschule Groß-Gerau.

16. Oktober 2018, 19 Uhr: "Musik liegt in der Gruft" in der Schmiede Wettig, Nieder-Olm. Drei Musiker-Kurzkrimis von Antje Fries, dazu Jazz mit Bernd Kulzer (Piano) und Rainer Ackermann (Saxophone). VVK über die Mediathek Nieder-Olm, Tel. 06136-760243 (www.mediathek-nieder-olm.de)

26. Oktober 2018, 19.30 Uhr: "Kräftig im Abgang". Antje Fries liest Kurzkrimis im Rahmen des Gießener Krimifestivals. Hotel und Restaurant Tandreas, Licher Straße 55, Gießen. Karten im VVK zu 75 € (für Lesung, Dreigangmenu, Aperitiv und ausgewählte Weine) unter 0641-94070

21. November 2018, 19.30 Uhr: Lesung aus "Eisfrauen" im Rahmen der Rheingauer Krimiabende bei den Winzern von Erbach. VVK und Details unter www.rheingau.de/veranstaltungen/details/19362 und www.winzer-von-erbach.de

7. Januar 2019, 19 Uhr: Lesung aus "Eisfrauen" in Wasems Kloster Engelthal, Ingelheim. Details siehe www.leinpfadverlag.com

14. Februar 2019, 19 Uhr: Lesung aus "Von Risiken und Nebenwirkungen" im Weinhotel Kaisergarten, 55232 Alzey, Hospitalstraße 17. Details siehe www.leinpfadverlag.com

 

 

"Krimilesung voller Tempo, Witz und mit ausgefeilten Abläufen ... " (Allgemeine Zeitung Ingelheim, 21. Jan. 2017)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Antje Fries